Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Nutzung unserer Website

Diese Website wird von Together Consulting Weiss GmbH, IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19, 2351 Wiener Neudorf, Österreich ("wir" bzw. "uns") betrieben.

Diese Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten. Soweit Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben oder als zu überlassene Arbeitskraft ein aufrechtes Dienstverhältnis mit uns haben, gilt ergänzend die Datenschutzerklärung für Bewerber und zu überlassende Arbeitskräfte.

1. Welche Daten wir über Sie verarbeiten

Im Zuge Ihres Besuches dieser Website, werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkte 2 bis 4 unten) und jene Informationen, die Sie selbst über die Website zur Verfügung stellen.

Es besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen der Website zu nutzen.

2. Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die "Hilfe"-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

3. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufen Websites) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden.

Diese Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/‌dlpage/‌gaoptout‌?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics auf dieser Website auch verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Der Erfassungsstopp durch Google Analytics erfolgt direkt nach Anklicken des Links ohne weitere für Sie sichtbare Bestätigung. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter www.google.com bzw. www.google.at.

4. Facebook-Remarketing/Retargeting und Wireminds

Diese Website nutzt Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Erstellung und Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

5. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln; um Ihnen über Ihren Webbrowser relevante Informationen über unser Unternehmen zukommen lassen zu können (einschließlich Remarketing);um Nutzungsstatistiken erstellen zu können;um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können undsoweit Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben oder als zu überlassene Arbeitskraft ein aufrechtes Dienstverhältnis mit uns haben, zu den in der Datenschutzerklärung für Bewerber und zu überlassende Arbeitskräfte genannten Zwecken.

6. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 5 genannten Zwecke zu erreichen. Soweit Sie uns in einem separaten Prozess Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, verarbeiten wir diese Daten auf der rechtlichen Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit a EU Datenschutz-Grundverordnung).

7. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

von uns eingesetzte IT-Dienstleister und Gesellschaften, die unserem Konzern angehören, soweit Sie hierzu eingewilligt haben.
Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Ihres Landes befinden oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage unter office@together.gmbh verfügbar.

8. Dauer der Speicherung

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer von drei Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen. Soweit Sie sich für eine Stelle bei uns beworben haben oder als zu überlassene Arbeitskraft ein aufrechtes Dienstverhältnis mit uns haben, gelten die Angaben zur Speicherdauern in der Datenschutzerklärung für Bewerber und zu überlassende Arbeitskräfte.

9. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, und (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein solcher Widerruf die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

10. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Together Consulting Weiss GmbH,

IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19,

2351 Wiener Neudorf

office@together.gmbh


Datenschutzerklärung für Bewerber und zu überlassende Arbeitskräfte


Diese Mitteilung beschreibt, wie die Together Consulting Weiss GmbH, IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19, 2351 Wiener Neudorf, Österreich ("wir") Ihre personenbezogenen Daten im Zuge Ihrer Bewerbung (bei uns oder einem unserer Kunden) und/oder Ihrer Beschäftigung bei uns als zu überlassende Arbeitskraft verarbeitet. Wir möchten Sie in dieser Mitteilung auch über Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren und wie Sie zu deren Durchsetzung mit uns in Kontakt treten können.

1. Zwecke der Datenverarbeitung
Zur Initiierung des Bewerbungsprozesses und im Bewerbungsprozess werden wir Ihre genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

Recruitment von zu überlassenden Arbeitskräften; aktives Herantreten an potentielle zu überlassende Arbeitskräfte über verschiedene Kanäle sowie die unternehmenseigene Website, Social-Media-Plattformen, Messen etc. zur Akquise von Personal; Durchführung des Bewerbungsprozesses; Übermittlung an potenzielle Beschäftiger, um diesen es zu ermöglichen, ihre Sorgfaltspflichten hinsichtlich einzusetzender Arbeitskräfte zu erfüllen; Kompetenzanalyse, um Bewerber passenden Unternehmen zuzuordnen undEvidenthaltung von personenbezogenen Daten von potentiellen überlassenen Arbeitskräften und Bewerbern zur eventuellen Vermittlung zu einem späteren Zeitpunkt. Personalverwaltung für überlassene Arbeitskräfte; Verarbeitung und Übermittlung von personenbezogenen Daten für Lohn-, Gehalts-, Entgeltsverrechnung und Einhaltung von Aufzeichnungs-, Auskunfts- und Meldepflichten, soweit dies auf Grund von Gesetzen oder Normen kollektiver Rechtsgestaltung oder arbeitsvertraglicher Verpflichtungen jeweils erforderlich ist;Administration der Überlassung von Arbeitskräften und Korrespondenz mit Beschäftigern und Behörden im Zusammenhang mit der Arbeitskräfteüberlassung; Übermittlung an potenzielle Beschäftiger, um diesen es zu ermöglichen, ihre Sorgfaltspflichten hinsichtlich einzusetzender Arbeitskräfte zu erfüllen; Kompensationsplanung; Verwaltung von Entlohnungs- und Arbeitgeberleistungsprogrammen; Trainingszwecke; Zeitmanagement und Anwesenheitsverwaltung; Mobilitätsmanagement; Leistungsbeurteilung und Leistungsmanagement; Sicherstellung angemessener Stellenbesetzung und der Beurteilung, ob Mitarbeiter für die Ausübung bestimmter Positionen qualifiziert sind; Investitionsentscheidungen; Prognosen und Etataufstellung; Planung und Verwaltung von Mitarbeiterfähigkeiten; Karriere- und Entwicklungsplanung und Ziele-Management.
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten im Zuge Ihrer Bewerbung und/oder Beschäftigung bei uns entweder indem Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen oder aus anderen Quellen im Zuge von verschiedenen betrieblichen Prozessen und Abläufen, wie insbesondere sozialen Netzwerken.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Allerdings werden verschiedene Bewerbungs- und Vermittlungsprozesse sowie Prozesse der Mitarbeiterverwaltung und der internen und externen Kommunikation sich verzögern oder sogar unmöglich sein, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten ihre personenbezogene Daten (i) auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO"), welches darin besteht, einen effizienten Bewerbungsprozess und eine optimale Stellenbesetzung zu gewährleisten sowie unsere Mitarbeiterverwaltung und die interne und externe Kommunikation effizient zu gestalten oder (ii) auf der Grundlage der Notwendigkeit zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten, denen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) sowie, (iii) wenn es sich um sensible Daten handelt, auf der Grundlage der Notwendigkeit zur Erfüllung unserer aus dem Sozial- oder Arbeitsrecht entfließenden Rechte und Pflichten (Art. 9 Abs 2 lit. b DSGVO).

Um eine Einwilligung zur Verarbeitung mancher Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie unter Umständen in einem separaten Verfahren bitten. An unsere Konzerngesellschaften werden wir Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO) übermitteln.

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Soweit dies zu den oben genannten Zwecken notwendig ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

von uns eingesetzte IT-Dienstleister; Gesellschaften, die unserem Konzern angehören, soweit Sie hierzu eingewilligt haben; Beschäftiger und potentielle Beschäftiger; Kunden, für welche Arbeitnehmer gesucht werden; Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz; zentrale Koordinationsstelle des Bundesministeriums für Finanzen für die Kontrolle illegaler Beschäftigung; Gewerbebehörden; Gläubiger sowie sonstige an der allenfalls damit verbundenen Rechtsverfolgung Beteiligte, auch bei freiwilligen Gehaltsabtretungen für fällige Forderungen; Sozialversicherungsträger (einschließlich Betriebskrankenkassen); Wahlvorstand für Betriebsratswahlen (sofern vorhanden); Arbeitsinspektorate und sonst zur Wahrnehmung des Arbeitnehmerschutzes berufenen Behörden; Organe der betrieblichen Interessensvertretung; Gemeindebehörden in verwaltungspolizeilichen Agenden; Lehrlingsstelle gemäß § 19 Berufsausbildungsgesetz und Berufsschulen; Arbeitsmarktservice; Bauarbeiter- Urlaubs- und -Abfertigungskasse; Bundesamt für Soziales und Behindertenwesen (Bundessozialamt); Finanzamt; Versicherungsanstalten im Rahmen einer bestehenden Gruppen- oder Einzelversicherung; mit der Auszahlung an Sie oder an Dritte befasste Banken; von Ihrer angegebene Gewerkschaft, mit Ihrer Zustimmung; gesetzliche Interessensvertretungen; Betriebsratsfonds (sofern vorhanden); Betriebsärzte (sofern vorhanden); Pensionskassen; Rechtsvertreter; Gerichte; Mitversicherte und Mitarbeitervorsorgekassen. Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage unter office@together.gmbh verfügbar.

4. Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen allfälliger Ansprüche aus dem Arbeits- oder Bewerbungsverhältnis noch nicht abgelaufen sind.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Ein allfälliger Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der zuvor auf Grund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

6. Unsere Kontaktdaten
Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Together Consulting Weiss GmbH,

IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19,

2351 Wiener Neudorf

office@together.gmbh


Datenschutzerklärung für Kunden und Lieferanten


Diese Mitteilung beschreibt, wie die Together Consulting Weiss GmbH, IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19, 2351 Wiener Neudorf, Österreich ("wir") Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Wir möchten Sie als (i) (potentieller) Kunde oder als Kontaktperson bei einem unserer (potentiellen) Kunden (beides im Folgenden als "Kunde" bezeichnet) oder (ii) (potentieller) Lieferant oder als Kontaktperson bei einem unserer (potentiellen) Lieferanten (beides im Folgenden als "Lieferant" bezeichnet) über Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren und wie Sie zu deren Durchsetzung mit uns in Kontakt treten können.

1. Zwecke der Datenverarbeitung
1.1 Verarbeitung von Kundendaten

Soweit Sie ein Kunde sind, verarbeiten wir Ihre genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

zur Vertragsverwaltung; zu Marketingzwecken und Geschäftsanbahnung betreffend das eigene Leistungsangebot; zur Kundenbetreuung und -verwaltung; zur Erstellung von Statistiken und Berichten;zur Verwaltung von potentiellen Kunden und Geschäftsgelegenheiten; zur Verwaltung von Kundenbeschwerden undzur Kommunikation mit unseren Kunden.

1.2 Verarbeitung von Lieferantendaten

Soweit Sie ein Lieferant sind, verarbeiten wir Ihre genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

zur Vertragsverwaltung; um unsere Beschaffungsprozesse zu verwalten und zu optimieren; zur Erstellung von Statistiken und Berichten; zur Geschäftsanbahnung mit (potentiellen) Lieferanten undzur Kommunikation mit unseren Lieferanten.
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten im Zuge unserer Geschäftsbeziehung entweder indem Sie uns diese Daten selbst zur Verfügung stellen oder aus anderen Quellen im Zuge von verschiedenen betrieblichen Prozessen und Abläufen.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig. Allerdings wird die Kommunikation und allenfalls die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erschwert oder sogar unmöglich, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten ihre im Annex genannten personenbezogene Daten (i) auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO"), welches darin besteht, unsere Kunden- und Lieferantenbeziehungen so effektiv wie möglich zu gestalten oder (ii) auf der Grundlage der Notwendigkeit zur Erfüllung von vertraglichen oder vorvertraglichen Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder (iii) auf der Grundlage der Notwendigkeit zur Erfüllung von rechtlichen Pflichten, denen wir unterliegen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Um eine Einwilligung zur Verarbeitung mancher Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie unter Umständen in einem separaten Verfahren bitten. Eine solche Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Ein späterer Widerruf betrifft die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den oben genannten Zwecken notwendig ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

von uns eingesetzte IT-Dienstleister;Gesellschaften, die unserem Konzern angehören; Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs; Rechtsvertreter im Geschäftsfall; Gerichte; Zuständige Verwaltungsbehörden, insb. Finanzbehörden; Inkassounternehmen zur Schuldeintreibung; Fremdfinanzierer, wie Leasing- oder Factoringunternehmen und Zessionare, sofern die Lieferung oder Leistung auf diese Weise fremdfinanziert ist; Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen; Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles undBundesanstalt "Statistik Österreich" für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken.
Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage unter office@together.gmbh verfügbar.

4. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies nötig ist, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls bis zur Beendigung unserer Geschäftsbeziehung und darüber hinaus solange bis gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen allfälliger Ansprüche noch nicht abgelaufen sind.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten allfällige zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben. Ein allfälliger Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der zuvor auf Grund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung.

6. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Together Consulting Weiss GmbH,

IZ-NÖ-Süd Straße 14/Objekt 19,

2351 Wiener Neudorf

office@together.gmbh